WOL-Gruppen

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen täglich vor der Herausforderung, das Alltagsgeschäft mit der Weiterentwicklung des Unternehmens so gut zu verbinden, dass auf der einen Seite schwarze Zahlen raus kommen und auf der anderen Seite das erfolgreiche Unternehmen beständig am Markt ist. Nicht selten rückt die Weiterentwicklung in die zweite Reihe auf der Liste der Tagesaufgaben von Unternehmerin und Unternehmer.

Der #TGVeb geht seit 2019 auch agile Wege. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der Verein gemeinsam mit dem Vereinsmitglied und Unternehmensberater Sven Lehmann von SL | Marketing & Management eine erste WOL-Gruppe ins Leben gerufen. Working Out Loud (WOL) ist eine agile Methode, mit der sich Teilnehmer*innen weiterentwickeln können. In diesem Sommer hat eine Gruppe von sieben Mitgliedern des Vereins das ausprobiert und so den Sommer zur ganz persönlichen Sommerakademie gemacht!

Wie und in welcher Form die WOL-Gruppen weiter geführt werden können, das wird derzeit intensiv beraten.

Rückblick der ersten WOL-Gruppe im #TGVeb