Aktiv für die Gemeinschaft – THW Eilenburg schreibt Stelle des stellvertretenden Ortsbeauftragten aus

Helfen organisieren – Eilenburger wissen um und schätzen, die Fähigkeiten des Technischen Hilfswerkes (THW), spätestens seit den schweren Hochwassern der Mulde. Diesmal braucht das THW selbst aktive Unterstützung, aktuell schreibt das THW Eilenburg die Stelle des oder der stellvertretenden Ortsbeauftragten aus. Für die Position wird ab sofort der passende Bewerber oder die passende Bewerberin gesucht. Das THW ist eine besondere Bundesanstalt, bei der fast ausschließlich ehrenamtliche Helfer im Einsatz sind. Für den Ortsverband Eilenburg werden Führungskräfte für den Stabsdienst, das heißt vorwiegend im Innendienst, gesucht. Aktuell soll die Position des stellvertretenden Ortsbeauftragten besetzt werden. Der #TGVeb veröffentlicht hier gern den Hinweis auf diese ehrenamtliche Position. „Aktiv für die Gemeinschaft – THW Eilenburg schreibt Stelle des stellvertretenden Ortsbeauftragten aus“ weiterlesen

Naturparkführerin Birgit Rabe

Gemeinsam mit und in der Natur leben. Geschichte erleben.

Wer sich zukünftig noch mehr auskennen möchte, ob in der Stadt und Stadtgeschichte von Eilenburg, oder bei den verschiedenen Kräutern von Wald und Wiese, oder in der herrlichen Dübener Heide – der schließt sich einer der Führungen der Stadt- und Naturparkführerin Birgit Rabe an. Allein die Geschichte der vier sagenhaften Schlüssel, oder des Geistes aus der Flasche, Birgit Rabe begeistert große und kleine Kenner regionaler Besonderheiten. Die neuen Fotoaufnahmen für das Profil hier auf der Website des #TGVeb sind am Eilenburg-Mosaik entstanden. Es zeigt den Stadtplan von Eilenburg im 16. Jahrhundert und ist durch, in den Gehweg eingelassene, Pflastersteine gestaltet. „Naturparkführerin Birgit Rabe“ weiterlesen