Umfrage zur Radverkehrssituation in Eilenburg und Fahrradklimatest

Radfahren erfreut sich, nicht nur aufgrund der aktuellen Krise, steigender Beliebtheit. Eine entsprechenden Infrastruktur ist die Voraussetzung, dass es bei allen Verkehrsteilnehmern ein sicheres Fortbewegen wird. Egal ob nun als Fußgänger, Rad- oder Autofahrer. Um die Situation der Radfahrer in Eilenburg genauer unter die Lupe zu nehmen, findet aktuell noch bis zum 31. Oktober 2020 eine Umfrage statt. Noch bis zum 30. November läuft parallel noch der Fahrradklimatest des ADFC. „Umfrage zur Radverkehrssituation in Eilenburg und Fahrradklimatest“ weiterlesen

Mitgliederversammlung #TGVeb im Bürgerhaus

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V. (#TGVeb) im Bürgerhaus fiel aufgrund des Hygienekonzeptes etwas schmal aus. Gut 20 Mitglieder fanden am 01.10.2020 den Weg ins Bürgerhaus. Neben den üblichen Vereinsregularien gab es zahlreiches zu besprechen. So sind neue Themen für die Stammtische ebenso entstanden, wie manch kontrovers diskutierte Projektidee. „Mitgliederversammlung #TGVeb im Bürgerhaus“ weiterlesen

Spatenstich bei EB Gesundheitsstudio GmbH – AktivOase nächstes Jahr an neuem Standort

Spatenstich bei EB Gesundheitsstudio GmbH – AktivOase nächstes Jahr an neuem Standort. „Eilenburgs neue Mitte“, so sagen mittlerweile einige Investoren zu dem Gewerbegebiet zwischen dem Zentrum von Eilenburg und Eilenburg-Ost, nimmt immer weiter neue und interessante Formen an. Am 29. Juno 2020 war der symbolische Spatenstich und der Beginn der Aushubarbeiten auf dem neuen Standort der AktivOase, die derzeit noch am Stadtpark „residiert“. „Spatenstich bei EB Gesundheitsstudio GmbH – AktivOase nächstes Jahr an neuem Standort“ weiterlesen

Kaffee an der frischen Luft – kostenfreie Nutzung der Gehwege für gewerbliche Anlieger für Warenauslagen und Freisitze

Stadtrat befürwortet kostenfreie Nutzung der Gehwege für gewerbliche Anlieger für Warenauslagen und Freisitze in Eilenburg. Nachdem lt. Coronaschutzverordnung neben der Öffnung aller Geschäfte auch die örtliche Gastronomie wieder öffnen darf, hat die Stadtverwaltung dem Stadtrat vorgeschlagen, zur Förderung des Umsatzes und der Reduzierung von Ansteckungsgefahren öffentliche Gehwege zur kostenfreien Nutzung durch gewerbliche Anlieger freizugeben. „Kaffee an der frischen Luft – kostenfreie Nutzung der Gehwege für gewerbliche Anlieger für Warenauslagen und Freisitze“ weiterlesen

#TGVeb setzt weiter auf Digitalisierung – Digitaltag 2020

#TGVeb setzt weiter auf Digitalisierung – Verein und Mitgliedsunternehmen nehmen mit digitalen Angeboten am ersten bundesweiten Digitaltag, 19. Juni 2020, online teil.
Zum ersten Digitaltag am 19. Juni 2020 laden der #TGVeb und zwei seiner Mitglieder zur ganztägigen Virtuellen Führung, zu sportlichen Aktivitäten und zum Onlinedialog über den Lern- und Experimentierraum für KMU ein. Die Aktion geht den ganzen Tag, der Onlinedialog startet um 17.00 Uhr, alle Angebote an diesem Tag sind kostenfrei.
„#TGVeb setzt weiter auf Digitalisierung – Digitaltag 2020“ weiterlesen

Sommer- und Adventskalender der Stadt Eilenburg

Der Adventskalender ist in Eilenburg seit Jahren eine beliebte Aktion in der Jahreszeit, in der das Licht aus den Fenstern des Rathauses die einzelnen Türchen des Kalenders schön beleuchtet. Eine neue Idee aus dem Rathaus ist der Sommerkalender. Unter dem Motto „Wir läuten den Sommer ein!“ ist die Mitmachaktion für Gewerbetreibende, Vereine und Institutionen noch mindestens bis zum 12. Mai offen für neue Ideen und Aktionen. „Sommer- und Adventskalender der Stadt Eilenburg“ weiterlesen

Offener Brief an die Mitglieder des #TGVeb

Offener Brief an die Mitglieder des #TGVeb zur Bewältigung der Herausforderung der Corona-Krise

Nachdem das erste Jahrhunderthochwasser den Prognosen und seinem Namen schon nicht gerecht wurde, steht unsere Stadt und in besonderer Weise jedes Eilenburger Unternehmen erneut vor einer außergewöhnlichen Herausforderung. Die Natur hat sich nicht von der erwarteten, statistischen Eintrittswahrscheinlichkeit „einmal in einem Zeitraum von 100 bis 1.000 Jahren“ in der Risikoanalyse „Pandemie durch Virus“ beeindrucken lassen. Eine allumfassende Vorbeugung gegen alle Gefahren wäre wünschenswert gewesen, ist aber nicht leistbar. „Offener Brief an die Mitglieder des #TGVeb“ weiterlesen

Fachkräftegewinnung – schon Schüler für die eigene Firma begeistern!

Fachkräftegewinnung und -bindung sind auch im Landkreis Nordsachsen ein Thema und wird zudem die Unternehmen noch einige Jahre beschäftigen. Schon Schüler:innen können für die eigene Firma begeistert werden. Wie das gehen kann und welche Möglichkeiten der Kooperation sich hier in der Region Eilenburg ergeben, das war das abendfüllende Thema beim Februarstammtisch des #TGVeb. Jeanne Rößler, Praxisberaterin an der Friedrich-Tschanter-Oberschule hier in Eilenburg, und ihre Kollegin stellten den Teilnehmern das Projekt „Praxisberater an Schulen“ vor. „Fachkräftegewinnung – schon Schüler für die eigene Firma begeistern!“ weiterlesen

Lionsclub begeistert von den Aktivitäten des #TGVeb

Dieser Tage hatte der Lionsclub den Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e. V. (#TGVeb) zu einem seiner Clubtreffen eingeladen. Der Abend fand auf bekanntem Terran statt – man traf sich, wie das der #TGVeb auch oft tut, im Strandhotel. Traditionell bereichert den Clubabend bei den Linons immer ein geladener Gast, der Einblick in Aktivitäten und Projekte aus seinem Erfahrungsbereich gewährt. Ziel ist es, sich gegenseitig kennenzulernen und regional zu unterstützen, das kann vom Engagement vor Ort bis zur finanziellen Unterstützung gehen. Sich gegenseitig kennenlernen und schauen, was möglich ist, könnte auch ein Motto dieses Abends gewesen sein. „Lionsclub begeistert von den Aktivitäten des #TGVeb“ weiterlesen

Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen, ein Abend im Bürgerhaus

Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen – zur letzten Veranstaltung des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V. kamen am 12. Dezember 2019 über 20 Teilnehmer in den kleinen Saal des Bürgerhauses der Stadt. Zentral war das Thema Mittelstand, die Standortfaktoren, die dem Mittelstand förderlich oder hinderlich sind und besonders auch die Fachkräftesituation in der Region Eilenburg. Oberbürgermeister Ralf Scheler eröffnete die Runde, Sven Lehmann, Unternehmens- und Personalberater, sprach in seinem Impuls von der Notwendigkeit die Potenziale der Region ins passende Licht zu rücken und Antje Hermenau ging in ihrem Vortrag auf die Rolle des Mittelstandes in der Wirtschaft ganz generell ein. „Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen, ein Abend im Bürgerhaus“ weiterlesen