Aktuell

Lionsclub begeistert von den Aktivitäten des #TGVeb

Dieser Tage hatte der Lionsclub den Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e. V. (#TGVeb) zu einem seiner Clubtreffen eingeladen. Der Abend fand auf bekanntem Terran statt – man traf sich, wie das der #TGVeb auch oft tut, im Strandhotel. Traditionell bereichert den Clubabend bei den Linons immer ein geladener Gast, der Einblick in Aktivitäten und Projekte aus seinem Erfahrungsbereich gewährt. Ziel ist es, sich gegenseitig kennenzulernen und regional zu unterstützen, das kann vom Engagement vor Ort bis zur finanziellen Unterstützung gehen. Sich gegenseitig kennenlernen und schauen, was möglich ist, könnte auch ein Motto dieses Abends gewesen sein. „Lionsclub begeistert von den Aktivitäten des #TGVeb“ weiterlesen

Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen, ein Abend im Bürgerhaus

Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen – zur letzten Veranstaltung des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V. kamen am 12. Dezember 2019 über 20 Teilnehmer in den kleinen Saal des Bürgerhauses der Stadt. Zentral war das Thema Mittelstand, die Standortfaktoren, die dem Mittelstand förderlich oder hinderlich sind und besonders auch die Fachkräftesituation in der Region Eilenburg. Oberbürgermeister Ralf Scheler eröffnete die Runde, Sven Lehmann, Unternehmens- und Personalberater, sprach in seinem Impuls von der Notwendigkeit die Potenziale der Region ins passende Licht zu rücken und Antje Hermenau ging in ihrem Vortrag auf die Rolle des Mittelstandes in der Wirtschaft ganz generell ein. „Mittelstand in Eilenburg, Fachkräfte, Ortsteile und Kooperationen mit Schulen, ein Abend im Bürgerhaus“ weiterlesen

Mittelstand im ganzen Land – Moderne Standortpolitik

Am 12. Dezember 2019 lädt der #TGVeb in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Sachsen e. V. und vom Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen (BKS) e. V. sowie dem Kooperationspartner „Autohaus Damm“ aus Eilenburg zur der Veranstaltung „Mittelstand im ganzen Land – Moderne Standortpolitik“ in das Bürgerhaus der Muldestadt ein. „Mittelstand im ganzen Land – Moderne Standortpolitik“ weiterlesen

Eröffnung Bibliothek, Tourismusinformation und Standort des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V.

Am 30. November 2019 war es so weit – nach der Umbauzeit im des ehemaligen Gasthofes „Roter Hirsch“ konnte die Eröffnung Bibliothek, der Tourismusinformation und somit auch des Standortes des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V. gefeiert werden. Dem offiziellen Teil folgte ein Tag der offenen Tür, bei dem jeder die Gelegenheit hatte, sowohl das Museum als auch die Bibliothek und die Tourismusinformation genau unter die Lupe zu nehmen. „Eröffnung Bibliothek, Tourismusinformation und Standort des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V.“ weiterlesen

Heilpraktikerin Antje Gredig in Eilenburg

Sebastian Kneipp sagt „Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.“

Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen ist ein dauerhafter aktiver Prozess. In meiner Praxis, die seit mehr als 10 Jahren in Eilenburg ansässig ist, begleite ich meine Patienten auf diesem Weg. Meine Leidenschaft für klassische Homöopathie, die für mich die genialste,effektivste und gewaltfreieste Heilmethode ist, habe ich 2006 zu meinem Beruf gemacht. Dabei habe ich das große Glück, direkt auf den Spuren des Begründers der Homöopathie Dr. Samuel Hahnemann zu wandeln – er lebte und wirkte von 1801 bis 1804 in Eilenburg. „Heilpraktikerin Antje Gredig in Eilenburg“ weiterlesen

#TGVeb im Jahresendspurt – Interessante Termine, nicht nur für Unternehmer*innen

Mittelstand im ganzen Land, „Neueröffnung“ Vereinssitz und Jahresabschlussfahrt gemeinsam mit dem Eilenburger Geschichts- und Museumsverein e. V., sowie Termine von Mitgliedern
Der Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e. V. (#TGVeb) ist im Jahresendspurt. Das heißt im Verein noch mal richtig viel Aktivität. Am 30.11., ab 10.30 kann jeder die neuen Räume der Touristinformation, der Stadtbibliothek und des Museums im Roten Hirsch besichtigen. Wir sind natürlich vor Ort. Am 03.12. fahren #TGVeb und der Eilenburger Geschichts- und Museumsverein e. V. gemeinsam zur Brauerei Krostitz in den Gustav-Adolf-Saal, am 12.12. findet im Bürgerhaus die Veranstaltung „Mittelstand im ganzen Land“ statt, OB Ralf Scheler wird die Teilnehmer begrüßen und #TGVeb-Mitglieder organisieren schon am 15.11. eine eigene Veranstaltung.
„#TGVeb im Jahresendspurt – Interessante Termine, nicht nur für Unternehmer*innen“ weiterlesen

WOL – #TGVeb lernt mit agiler Methode

Beim letzten Stammtisch des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e. V. ging es um die Erfahrungen und den Nutzen einer populär gewordenen agilen Methode für Unternehmen. Working Out Loud kann sowohl für Gruppen, die außerhalb von Unternehmen sind, als auch als internes Instrument eingesetzt werden. Der Verein hatte in 2019 eine solche Working-Out-Loud-Gruppe mit Mitgliedern durchgeführt. 16 Teilnehmer waren an den Ergebnissen der 12 Wochenarbeit der sieben Leute interessiert. Spaß, lebhafte Diskussion und auch kniffelige Aufgaben, um den abendlichen Geist wach zu halten, begleiteten die Runde im Strandhotel. Working Out Loud (WOL) – der #TGVeb lernt mit agiler Methode. „WOL – #TGVeb lernt mit agiler Methode“ weiterlesen

Kabinettausstellung zum 200. Geburtstag von Franz Abt im Museum zu Eilenburg

Wir im #TGVeb sind ja immer für einen Superlativ über die Stadt Eilenburg und ihre Bewohner zu haben. Selbstverständlich trifft das auch auf frühere Weltstars zu. Die Kabinettausstellung zum 200. Geburtstag von Franz Abt im Museum zu Eilenburg, die heute eröffnet wurde, begründet mit zahlreichen Stücken die doch zumindest interessante Aussage über den berühmten Sohn der Weltkleinstadt. Im Gespräch mit Andreas Flegel war zu erfahren, dass Franz Abt für die populäre Musik des 19. Jahrhunderts vergleichbare Bedeutung erlangte, wie Popstars für unsere heutigen Tage. „Kabinettausstellung zum 200. Geburtstag von Franz Abt im Museum zu Eilenburg“ weiterlesen