Pressemitteilung – Aktion „Findet den Baumriesen“ in Eilenburg und Umgebung

Eilenburg, 08. März 2022: Die Aktion Findet die Baumriesen, das Projekt wurde von dem Verein UferLeben Störmthaler See e. V. mit Unterstützung weiterer Partner (u. a. Staatsbetrieb Sachsenforst) im letzten Jahr ins Leben gerufen. Ziel ist im ersten Schritt eine sachsenweite Kartierung alter Biotop-Bäume. Als Baumriese ist in dem Projekt ein Baum definiert, dessen Stammumfang in einer Messhöhe von 1,3 Meter mindestens 4,0 Meter erreicht. Davon gibt es in Eilenburg und Umgebung zahlreiche tolle Exemplare. „Pressemitteilung – Aktion „Findet den Baumriesen“ in Eilenburg und Umgebung“ weiterlesen

Findet den Baumriesen

Seit Sommer 2021 gibt es eine sachsenweite Aktion zum Finden von Baumriesen. Welche Bedeutung Bäume für unser Leben und die Lebensqualität haben, gerade auch in Weltkleinstädten, braucht wohl kaum besonders betont zu werden. Die Vielzahl der Bäume in unserem Land ist kaum älter als 100 Jahre, das mag nur ein Grund sein, den Baumriesen auch in Eilenburg auf den Grund oder besser auf den Stammumfang zu gehen. „Findet den Baumriesen“ weiterlesen

Streuobstwiesen und längste Kaffeetafel

Streuobstwiesen und längste Kaffeetafel – die Idee von Veronika Leißner vom Landschaftspflegverband Nordwestsachsen e. V. sowie der Stadt- und Naturparkführerin Birgit Rabe zum Herbstfest in Eilenburg, den Herbst, die Äpfel und die Besucher des Stadtfestes zusammenzubringen wurde in diesem Jahr zum ersten Mal in die Tat umgesetzt. „Streuobstwiesen und längste Kaffeetafel“ weiterlesen